Sievers-Verlag.de
 

                   

 
Artikelgruppen
Alle Artikel
Behördenfahrzeuge
Eisbrecher
Fischereifahrzeuge
Handelsschiffe
Kriegsschiffe 1919-45
Kriegsschiffe 1946-
Kriegsschiffe bis 1918
Schlepper, Arbeitsboote
Segelschiffe
Yachten
 
Suche


 
Warenkorb
 
Über Uns
Geschäftsbedingungen
Bestell-Ablauf
Impressum
Odin
Odin
 
Die beiden Motorlogger ODIN und FRIJA wurden 1934 bei der Neptunwerft in Rostock gebaut. Sie erhielten die Nummern S.G. 5 und S.G. 6. Beide Logger fuhren für die 1933 wieder gegründete Glückstädter Heringsfischerei. Während des 2. Weltkriegs wurden beide Schiffe als Minenversuchschiffe eingesetzt. Nach dem Krieg kehrten die beiden Logger unversehrt nach Glückstadt zurück. Sie waren die ersten Logger, die nach dem Krieg wieder zum Heringsfang ausliefen. Im Rahmen des Modernisierungsprogramms wurden die Logger nach Lübeck zum Verschrotten verkauft.
   
HauptdatenOrginalModell 1:50

Länge über Alles:34,21 m68,42 cm
Breite auf Spanten:7,00 m14,00 cm
Tiefgang max.:2,40 m4,80 cm
Gewicht:293 t2,35 kg
Geschwindigkeit:10 kn0,103 m/s
   
Der Plan zeigt den Linienriss, sowie detaillierte Seiten- und Deckansichten. Die Unterlagen für den Plan stammen aus Veröffentlichungen aus der Fachliteratur.



Kategorie: Fischereifahrzeuge
Produkt-Nummer: 1003

€ 28,10
Menge:
Eine Seite zurück


Powered by CaupoShop Classic
Angepasst von Siems Computer
© 1998-2002 CaupoNet GmbH